Weiterleitung der Temperaturwerte via SNMP oder RSS Feed

Die in Echtzeit gemessenen Temperaturwerte können auf Wunsch auch via SNMP übertragen werden (Simple Network Management Protocol). Binden Sie so die aktuellen Temperaturen aus Produktion, Lager oder Serverraum in Software für Messdatenerfassung oder IT Management Systeme ein.
   
Das Ethernet Thermometer von Didactum unterstützt das SNMP v1, SNMP v2c sowie das verschlüsselte SNMPv3 Protokoll. Die für die Integration in SNMP kompatible Monitoring Software erforderlichen SNMP MIB kann direkt aus dem Web-GUI der Didactum Überwachungsgeräte geladen werden.

Die von den Didactum Überwachungssystemen in Echtzeit erfassten Messwerte können auch ganz einfach via RSS-Feed-Feed in externe Applikationen eingebunden werden.

Weitere wichtige Sensoren für die Raumüberwachung

Die Didactum Monitoringhardware zeichnet sich durch ihre modular erweiterbare Architektur aus. Jede Messeinheit bietet 8 Anschlüsse für zugehörige analoge Sensoren. Durch Unterstützung des bewährten CAN Bus Industriestandards (Control Area Network), kann jedes Didactum Überwachungsgerät mit Erweiterungseinheiten für Sensoren ausgestattet werden. Jedes Mess- und Überwachungsgerät kann bis zu 125  analoge oder auch CAN Sensoren rund um die Uhr überwachen (Stand Januar 2015).

Rüsten Sie Ihre unternehmenskritischen Räume und Anlagen mit Gas-, Rauch- und Bewegungsmeldern, Türkontakten, Wassermeldern, Luftzirkulations-, Wechsel- oder Gleichstromsensoren der Marke Didactum aus.

Stichwort Elektrostatische Aufladungen: Auch SNMP-kompatible Feuchtesensoren für die Überwachung der Luftfeuchtigkeit (RH) sind für die IP-basierten Didactum Fernwirksysteme lieferbar. Wie Sie sehen, können Sie auf einfache Art und Weise aus jedem Didactum Web-Thermometer eine vollwertige Raumüberwachungslösung machen.

Auswertung des Temperaturverlaufs direkt im Web Thermometer

Das Didactum Gefahrenmeldegerät bietet einen integrierten Datenlogger für die Speicherung der Sensordaten. Auf Wunsch kann der Messdatenspeicher des Webthermometers per SD-Karte auf bis zu 64 Gigabyte erweitert werden. Ideal für die Langzeit Temperaturüberwachung!

Direkt im Webinterface können Sie sich den Temperaturverlauf der vergangenen Stunden, Tage, Wochen oder Monate grafisch darstellen lassen. Stellen Sie so schnell fest, ob Ihre wichtigen Lager oder Technikräume ausreichend gekühlt werden.

Defizite in Sachen Heizungs-, Lüftungs- oder Klimatechnik können so zuverlässig diagnostiziert werden. Anhand der gewonnenen Messdaten können auch Optimierungen in Sachen Energieeinsparung vorgenommen werden. In Sachen Nachweis der Temperaturüberwachung in Lager- und Logistikumgebungen, können die gespeicherten Messdaten bequem per Mausklick direkt aus dem Didactum® Web-Thermometer geladen werden.

Die in der CSV- oder XML-Datei enthaltenen Temperaturdaten können ganz bequem mit Applikationen wie z.B. Microsoft Excel weiterverarbeitet werden. Erstellen Sie sich auf diese Art und Weise aussagekräftige Diagramme und Reports in Sachen Temperaturüberwachung.